Martin Maas - Profilfoto

Neues zum Thema Cookies und Facebook like Button

Aktuelle Entwicklungen im Datenschutz

Eine Welle der Veränderung hat das europäische Rechtssystem erreicht und ihre Auswirkungen reichen bis in die tiefsten Ecken des Internets – sogar bis zu den kleinsten Websites.

Die jüngsten Entwicklungen am Europäischen Gerichtshof (EuGH) haben nicht nur Auswirkungen auf Tracking-Cookies, sondern auch auf den allseits bekannten Facebook Like-Button. Diese Entwicklungen haben das Potenzial, zu erheblichen Problemen zu führen.

In der gegenwärtigen Situation sind viele Websites in Gefahr, Abmahnungen zu erhalten und empfindliche Geldstrafen zu zahlen. Die rechtlichen Implikationen erstrecken sich über das digitale Terrain.

Ich als Webdesigner und Inhaber einer Werbeagentur habe aktiv auf diese Veränderungen reagiert. Alle von mir erstellten Webseiten sind mit verschiedenen Cookie-Informationen und Einwilligungen abgesichert. Des Weiteren verzichte ich darauf, den Facebook Like-Button in meine Projekte zu integrieren.

Es sei jedoch betont, dass eine einfache Verlinkung auf die eigene Facebook-Seite nach wie vor unproblematisch ist.

Für eine tiefgehende Analyse und Informationen zu diesem Thema empfehle ich den ausführlichen Bericht, den Sie hier finden.